logo

Kim for Rebels and Co Magazine

Kim for Rebels and Co Magazine

beach life in Sri Lanka

Es ist einfach unglaublich wie viele Bilder ich noch aus Sri Lanka habe, die noch nicht veröffentlicht sind. Dabei ist es jetzt schon acht Monate her, seitdem ich da war. Ich werde mir auf jeden Fall noch etwas Cooles überlegen, um euch die Bilder zu zeigen. Vor allem die ganzen Bilder, die im Reportagestil sind. Bisher gab es immer nur Bilder mit Kim zu sehen. Das wird sich bei der nächsten Serie ändern. Bis dahin müsst ihr euch allerdings noch etwas gedulden und mit einer weiteren Strecke von Kim vergnügen.

Als ich nach ein paar Monaten mal wieder den Lightroom Katalog geöffnet habe, ist mir diese Serie direkt ins Auge gesprungen. Also habe ich mich hingesetzt und die Bilder direkt fertig gemacht. Das war genau richtig, denn das Rebels & Co Magazine wollte die Bilder sofort in ihrer November Ausgabe veröffentlichen.

Zu den Bildern ist eigentlich nicht allzu viel zu sagen: wir waren da gerade in Mirissa und wie fast jeden Morgen zum Sonnenaufgang am Strand. Um diese Zeit waren außer uns fast keine Menschen unterwegs und wir konnten ungestört Bilder schießen. Ab und zu kamen uns ein paar Hunde zugelaufen, die neugierig waren und wissen wollten was wir machen. Sie sind aber kurz darauf auch wieder verschwunden.

Falls ihr auch Bock habt auf so einen Shooting Trip, meldet euch einfach bei mir. Ich werde nächstes Jahr definitiv wieder um die Welt fliegen, um ein paar coole Aufnahmen zu machen.

Comments are closed.