logo

Steffi

at home with Steffi

the last days of summer

An einem der letzten warmen Tage dieses Jahr habe ich mich mit Steffi in Essen getroffen. Als ich ankam, stand die Sonne perfekt in ihrer Wohnung. Letztes Mal als wir bei ihr shooten wollten, hat das mit dem Licht leider nicht so gut geklappt. Umso besser, dass dieses Mal alles gestimmt hat.

Vor der Terrassentür, die direkt in den Garten führt, stehen jede Menge Pflanzen und ein alter Sessel, der ebenfalls ein Blumenmuster hat. Normalerweise würde ich sagen, dass das überhaupt nicht meinen Geschmack trifft, aber in diesem Fall passte es perfekt zusammen. Vor allem im Zusammenhang mit der tiefstehenden Sonne. Wir haben direkt angefangen die ersten Bilder zu schießen.

Für das zweite Set sind wir dann rüber ins Wohnzimmer auf die Couch gegangen. Dort haben wir noch ein paar Bilder im direkten Sonnenlicht gemacht und ein wenig mit Licht und Schatten gespielt. Ich weiß nicht genau warum, aber in letzter Zeit gefällt mir der Kontrast von direktem Sonnenlicht extrem gut. Vielleicht liegt es auch daran, dass wir uns langsam alle an den Gegenlicht Aufnahmen satt gesehen haben. Ich meine ich mache nach wie vor noch Gegenlicht Aufnahmen, weil ich sie einfach liebe! Aber man muss sich auch immer weiter entwickeln.

Follow Steffi on Instagram: @steffi.xoxo

Comments are closed.